• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Frisch-Fruchtig-Stagard

Geschrieben von User15 Lekati 15.12.2017 09:30h | 86 x gelesen

Bericht von: Treffen "WineLounge - Weingut Stagard/Krems"
Ort: HANDWERK im Arcotel Wimberger, 36 Neubaugürtel, 1070 Wien, Neubau, Wien, Österreich
Termin: Mittwoch 06.12.2017 19:00h

7 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Liebe Weinfreunde und Freundinnen!

Zur gewohnten Zeit fanden wir uns auch im Dezember noch für eine Verkostung in der Winelounge im HANDWERK im Hotel Wimberger ein. Da in der Wachau ausgezeichnete Weine gedeihen und produziert werden ist bis weit über die Grenzen hinaus kein Geheimnis mehr. Umso interessanter die Tatsache, dass es in Krems ein Weingut mit einem schwedischen Namen gibt. Wir waren gespannt auf den Abend.

Seit 1786 ist der Lesehof im Besitz der Familie Stagård, begonnen hat alles mit etwa 4,5 ha, mittlerweile wird auf etwa 17,5 ha hauptsächlich Grüner Veltliner und Riesling geerntet. Markante Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für ausgeprägte Aromenbildung und bilden die Grundlage für die Weinqualität. Im Lesehof wird biologisch gearbeitet – vor allem Beobachten: man arbeitet mit der Zeit, kennt den Rebstock und die Böden und gibt dem Wein die Zeit die er braucht.

Urban Stargård hat uns an diesem Abend seine Weine vorgestellt. Mit einem Rock n`Riesling 2016, der erst vor zwei Jahren kreiert wurde, ist dieser Abend eröffnet worden. Der erste Schluck war etwas überraschend – den niemand hat sich einen süssen Wein zur Vorspeise erwartet. Mit knapp 10% vol Alk und 43 g Restzucker hat dieser Wein aber ganz gut mit Schaumsüppchen vom Topinambur mit Gänseleber und Cox Orange Apfel harmoniert. Ich habe mir nachschenken lassen und dieses Glas für das Dessert als Vergleich aufgehoben.

Ein guter Einstiegswein ist der Urban GV 2016 – ein recht süffiger Veltliner mit knapp 12% vol Alk. Frisch, leicht und filigran – schmeckte zu den Hausgemachten Gnocchi mit Trüffelfülle und Kräutersalat nicht so schlecht.

Mit dem Riesling Handwerk 2015 kam ein ebenso feiner Wein ins Glas. Der Name „Handwerk“ daher, da im Weingut sehr viel händisch verarbeitet wird. Stöcke, die teilweise zwischen 30 und 60 Jahre alt sind gedeihen auf Schwemmlandboden. Die Trauben werden bis zu 12 Monate im Tank vergoren. Mit nur 2g Restzucker und 12,5% vol Alk ein vollmundiger großer Riesling, der es wert ist ihn zu probieren. Der Riesling wurde zum Sous vide Wildlachs und sein Kaviar mit jungem Spinat gereicht.

Die Weißburgunderreben sind vor 24 Jahren auf schattigem Löss/Lehmboden ausgesetzt worden. Dieser Weißburgunder Handwerk 2016 Bio von der mineralisch und kalkhaltigen Großlage Goldberg ergeben einen wunderbaren klassischen, cremigen Wein, welcher den Geschmack vom Rosa gebratenen Hirschrücken, Kürbis, Maroni und Preiselbeere unterstrich. Für mich – neben dem ersten Wein – ein Favorit dieses Abends. Schade, dass die beiden Hauptgerichte ziemlich kühl serviert wurden.

Abschließend wurde der Urban Rose 2016 Bio – welcher ursprünglich zum ersten Gericht geplant war – eingeschenkt. Auch dieser frische Rose aus Zweigelt-Trauben hat sehr gut zum Nougat-Birnen-Dessert mit Salzkaramell und Himbeere harmoniert. Als Vergleich hatte ich mir vom ersten Wein etwas aufgehoben. Für meinen Geschmack haben beide Weine hervorragend zum Dessert gepasst.

Es war – speziell was die Speisen anbelangte – nicht unbedingt ein Höhepunkt in der Winelounge, dennoch ein sehr unterhaltsamer Abend mit wunderbaren, (für mich) geschmacklich hervorragenden Weinen im Restaurant HANDWERK im Arcotel Wimberger.

Wir dürfen gespannt sein, wie es im Jahr 2018 weitergehen wird – welche Weingüter, Themenabende (oder sonstige Überraschungen) uns erwarten werden. LG, Anita

5 Bilder

Dokumente

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 sunshiney61
  • User90 londongirl
  • User90 chanelnr5
  • User90 weinundso
  • User90 raik63
  • User90 lekati

Themen in der Gruppe

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

126646

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati