• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Die "Grean" – Ein Pulkautaler Osterbrauch

Geschrieben von User15 Almaviva 29.03.2010 15:04h (geändert: 15.04.2017 13:00h) | 554 x gelesen

Themen:

Liebe Weinfreunde, liebe Groopies,

nicht mehr lange und die Osterzeit beginnt; Ostern, das höchste christliche Fest im Jahreskreis und eine Zeit voller Bräuche und Traditionen.

Eine davon ist die sogenannte Grean – die traditionelle Kellereröffnung am Ostermontag. Zum ersten Mal nach der Winterpause bieten die Winzer den jungen Wein zum Verkosten an, es handelt sich dabei allerdings grundsätzlich um kein kommerzielles Ereignis, sondern um eine freundschaftliche Einladung. Vor allem in den Pulkautaler Weinorten wird dieser Brauch hochgehalten und die Keller öffnen ihre Pforten.

Mit Grean ist das Grün des Frühlings gemeint. Das Greagehen (ins Grüne gehen) wurzelt im biblischen Emmausgang – an dem die Jünger nach der Auferstehung nach Emmaus gingen und dabei Christus begegneten. Lange Zeit war die Grean ein Arbeitsbrauch: Heute ist der Emmausgang ein Spaziergang in die erwachende Natur.

Einer anderen Ableitung zufolge stammt Grean von greinen, einem heutzutage kaum mehr gebräuchlichem Wort für weinen. Dieser Ursprung wurzelt im katholischen Glauben und stammt von der Karfreitagstrauer.

Bei der vor allem in den Kellergegenden des Pulkautales üblichen Grean baten früher die Weinbauern ihre Mägde und Knechte zu Beginn der neuen Saison in die Kellergasse, denn am Ostermontag wurden die Weingartenarbeiter für das kommende Jahr aufgenommen. Das ganze Dorf traf sich in der Kellergasse und an diesem Tag gab es keinen Haustrunk, sondern den Guiden – den Guten. Die Taglöhner von den Kellerbesitzern als Dank für die mühevolle Arbeit mit bestem Brot, Wein Schinken und Eiern bewirtet.

Die diesjährige Grean am Ostermontag, dem 17. April 2017, findet wieder in vielen Weinviertler Weinorten statt, MArkus fährt heuer nach Wolkersdorf – vielleicht hat ja noch jemand Lust, ihn zu begleiten:

http://www.groops.at/wine4u/event/radtour-zum-fruehlingserwachen-in-der-kellergasse-wolkersdorf/

LG Harald.

9 Kommentare + Kommentar hinzufügen

  • User35
    Catbat, Montag 29.03.2010 18:18h

    hallo harald,

    ich bin am ostermontag beim “Frühlingserwachen” in der Wolkersdorfer Kellergasse (http://www.wolkersdorf.at), ist mit der Schnellbahn in einer knappen halben Stunde direkt erreichbar und dort schenken 2 Weingüter meines Vertrauens ihre Weine aus: http://www.weingut-erlacher.at/

    http://www.pleil.at/

    Vielleicht treffe ich den einen oder anderen groopie dort, würde mich freuen.

    lg markus

    • User15
      Almaviva, Montag 29.03.2010 18:31h

      Da hab ich mich doch gleich auf die Suche begeben und bin auch fündig geworden: Anbei das Programm zur Grean in Wolkersdorf, dem Wolkersdorfer Frühlingserwachen.

      Ich bin traditionellerweise im Keller eines Freundes in Wolfsbrunn (einige Kilometer von Hollabrunn entfernt) eingeladen und darf dort seine durchaus reifen Schätze probieren.

      LG Harald.

  • User35
    Krawutzi, Dienstag 30.03.2010 00:11h

    Lieber Markus und Harald, dieses Gebiet bin ich voriges Jahr im Oktober durchgeradelt und ich habe es sehr genossen die vielen Weinberge mit meinen Sinnen erfühlt zu haben. Der Duft der frischen Ernte und das schöne Licht. Ich wünsche Dir und allen Groopies viel Spass und Vergnügen. Ich werde den steirischen Traubensaft in seiner voller Reife geniesen.

  • User35
    Raik63, Dienstag 30.03.2010 01:00h

    Hallo Harald,

    Du hast eines vergessen zu erwähnen, dass die Grean nämlich kein kommerzielles Ereignis ist, sondern auf Einladung und Freundschaft basiert.

    Wir hatten schon oft Besucher in der Haugsdorfer Kellergasse, die glaubten – irregeleitet durch falsch informierte Medien – sie befänden sich hier auf einer Art Bauernmarkt oder Ähnlichem. Ein Achterl oder auch zwei haben noch alle bekommen, aber der wahre Sinn der Grean blieb diesen Besuchern verschlossen.

    Außerdem gibt es zwei verschiedene Erklärungen zur Herkunft dieses Namens: Grean als hauptwortliche Ableitung von grün – weil es Frühling wird und alles zu wachsen beginnt – , oder aber als Ableitung von greinen, einem heutzutage kaum mehr gebräuchlichem Wort für weinen. Dieser Ursprung würde im katholischen Glauben wurzeln, beginnend mir der Karfreitagstrauer.

    Ich kann selbst nicht genau sagen, woher der Namen wirklich kommt, aber beide Erklärungen ergeben für mich einen Sinn.

    Also lass´ uns die “Alten” fragen, um auch auf diese Frage eine Antwort zu finden.

    galiegrü Rainer

    • User15
      Catbat, Dienstag 30.03.2010 16:03h

      .. die katholische variante der GREAN ist meines wissens nach der EMMAUSGANG, ich war mal vor jahren bei einem Kellergassenfest unter dieser Bezeichnung, wo, hab ich verdrängt, der wein war dort echt zum speiben.

      • User15
        Almaviva, Mittwoch 31.03.2010 07:12h

        Diese Weine gibt es leider immer noch, sie werden jedoch gott sein dank aber immer seltener.

      • Deleted_user15
        Gelöschter Benutzer, Dienstag 03.04.2012 06:47h

        die katholische variante ist die, daß die bauern auf die felder mit weihwasser und geweihten palmzweigen gehen und um eine gute ernte bitten. ich mußte als kind mit meinen eltern bei der verwandtschaft mitgehen.

  • Deleted_user35
    Gelöschter Benutzer, Dienstag 30.03.2010 06:59h

    lieber harald, danke für deine ausführliche informationen auch in bezug auf die öffnung der keller. als kind vom lande kannte ich die grean in dem zusammenhang, daß die bauern am ostermontag mit weihwasser und geweihten palmzweigen auf die felder gehen, um einen fruchtbaren boden zu erbitten. ich habe wieder etwas dazugelernt; vielen dank! liebe grüsse eva

  • User35
    Cocoline, Freitag 22.04.2011 10:37h

    Ich möchte allen schöne Ostern wünschen und bedanke mich für die ausführliche Information. Liebe Grüße Cocoline

  • User35
    Numerauna, Freitag 22.04.2011 13:41h

    Hallo Harald! Dir, Johannes und Rainer frohe Ostern! Irgendwie ist ein Jahr vergangen und keiner hats bemerkt?? – wir haben 2011 und der Ostermontag somit am 25.04.! Alles Liebe,Karin

    • User15
      Almaviva, Freitag 22.04.2011 18:30h

      Hallo Karin,

      das ist richtig – die Grean gibt es allerdings jedes Jahr und bei diesem Kaiserwetter machts doppelt Spaß. Ich hab das aktuelle Progrtamm für heuer reingestellt.

      Ich selbst bin schon morgen nachmittag im Keller eines Freundes in Wolfsbrunn zur heurigen Grean eingeladen und freu mich schon darauf.

      Liebe Grüße und Frohe Ostern!

      Harald.

  • User35
    Inari, Freitag 22.04.2011 22:01h

    frohe ostern, ihr lieben wine 4 u groopies!!!

    grün … saftig, frisch, duftend, hoffnungsvoll … einfach schön! danke für eure infos zum thema.

    ♥ liche grüße, irene :)

  • User35
    Cocoline, Samstag 31.03.2012 22:48h

    Wieder etwas dazugelernt! Danke für die interessante Information! Ich wünsch Euch allen frohe Ostern und viel Spaß! LG Cocoline

    • User15
      Almaviva, Sonntag 01.04.2012 09:54h

      Nachdem die Grean alljährlich zu Ostern aktuell ist, aktualisiere auch ich jedes Jahr den Text. Ich selbst bin traditionellerweise privat bei einem Freund im Keller in Wolfsbrunn eingeladen, wo wir uns an herrlichen, reifen Weinen erfreuen.

      Auch Dir ein schönes und erholsames Osterfest! Alles Liebe Harald.

  • User35
    Almaviva, Freitag 11.04.2014 15:16h

    Und auch heuer gibt’s wieder eine Grean und wieder unzählige Treffen und Veranstaltungen zu Ostern! Infos über Wolkersdorf liegen bei! LG Harald.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 joe11
  • User90 suni66
  • User90 almaviva
  • User90 arachon
  • User90 belinda111
  • User90 lekati

Themen in der Gruppe

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

123829

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati