• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
10 JAN

Treffen: SQ-Trophy 2016/17 - Weingut Hofer

Geschrieben von User15 Lekati 09.11.2016 13:10h (geändert: 05.01.2017 12:07h) | 435 x gelesen

Datum: Dienstag 10.01.2017 um 18:00h
Ort: Restaurant Gergely´s - Schlossquadrat, 21 Schloßgasse, 1050 Wien, Margareten, Wien, Österreich » Stadtplan

Liebe Wein- und Genussfreunde!

Einige von uns haben die Veranstaltungsreihe Schlossquadrat-Trophy mittlerweile kennen und lieben gelernt, daher werden wir auch in der Saison 2016/17 wieder einige gute Weine von ambitionierten jungen Winzertalenten verkosten.

Den Auftakt ins neue Jahr bei der SQ-Trophy macht am 10. Jänner 2017 Hannes Hofer vom Weingut Hofer, Gumpoldskirchen, Thermenregion

Infos: www.hannes-hofer.at

Das Weingut von Hannes Hofer befindet sich in Gumpoldskirchen im Herzen der niederösterreichischen Thermenregion. Die rund 8 Hektar Weingärten befinden sich in den Gumpoldskirchner Lagen Hausberg, Stocknarrn, Müllnerin und Steinfeld. Der Focus liegt auf den autochthonen Weißweinsorten der Thermenregion: Rotgipfler und Zierfandler. Die wichtigsten Weine im Betrieb sind Gartensätze (Gemischter Satz), Riesling, Zierfandler, Rotgipfler Hausberg und Spätrot-Rotgipfler Reserve. Unermüdlich, motiviert & begeistert Im Jahr 2003 steigt Hannes Hofer (Jahrgang 1986) in den elterlichen Betrieb ein und übernimmt im Keller die Verantwortung für die Vinifikation. Als Absolvent der Weinbauschule Krems erfolgt 2012 die Übernahme des Weingutes in Gumpoldskirchen. Wichtig ist dem motivierten Jungwinzer eine klare Linie bei seinen Weinen. Seine Leidenschaft teilt er gerecht zwischen Rebstöcken, Wein und Heurigen auf. Als Winzer folgt Hannes Hofer seiner eigenen Philosophie: „Tradition darf Moderne nicht ausschließen, sondern muss sich ergänzen“. Er möchte sein Weingut weiterhin auf solide Beine stellen, damit es seinen Nachfolgern noch viel Freude bereitet.

Die Weinpräsentation und – verkostung ist als Stehveranstaltung konzipiert – wir sind als „Wine4U-Gruppe“ angemeldet und es werden Stehtische für uns zusammen gestellt. Bitte kommt dennoch zeitgerecht! .

Beim Eingang ist der Kostbeitrag in Höhe von € 9,00 zu bezahlen (bitte darauf hinweisen, dass ihr zur Gruppe gehört) – ihr bekommt ein Weinglas, könnt euch eine Liste der zu verkostenden Weine und einen Kuli nehmen und schon darf losgekostet werden. Damit es nicht zu viel Wein wird, gibt es auch Wasser und Brot zum Neutralisieren.

Es hat sich gezeigt, dass eine Tischreservierung nicht notwendig ist, sollten wir anschließend noch eine Kleinigkeit essen und gemütlich zusammensitzen wollen, ist sicher kurzfristig auch ein Tisch zu bekommen, ansonsten gibt es auch in der Umgebung genug Möglichkeiten.

Ich freue mich auf einen wunderbaren Abend! Liebe Grüße Anita

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (12):

  • User90 er-ich
  • User90 ruda
  • User90 wolfgang237
  • User90 schokomaus
  • User90 walter73
  • User90 lukerabbit
  • User90 felix1130
  • User90 amotis
  • User90 pensi
  • User90 nussy
  • User90 suni66
  • User90 lekati

Abgesagt (8):

  • User90 raik63
  • User90 patson
  • User90 valery3
  • User90 ni_cole
  • User90 puerto
  • User90 brii
  • User90 peparoncino
  • User90 august52

3 Kommentare

  • User35
    August52, Sonntag 11.12.2016 18:53h

    Leider bin ich noch auf Reha. Lg

  • User35
    Brii, Montag 09.01.2017 13:15h

    Bin leider so stark verkühlt, dass eine Weinverkostung nicht möglich ist-wär schad um den guten Wein….! Sorry, lg Brigitte

    • User15
      Lekati, Montag 09.01.2017 13:32h

      Gute Besserung ☺

  • User35
    Raik63, Dienstag 10.01.2017 12:00h

    Bin leider auch krank, Wünsch euch einen schönen Abend. Lg

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Liebe Weinfreunde! Mit Hannes Hofer aus Gumpoldskirchen startete ... » Mehr
    Lekati, Donnerstag 26.01.2017 15:50h | 6 Bilder