• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

About our group

Wie kann ich mich Ernaehren. Wie kann ich mich vor Anfaellen schützen?

User65
K-Lydia Organizer

Our Meetings » All meetings

2
06:29PM JUL

Meeting (5500 Bischofshofen)

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 18:29h.

Posted by User15 K-Lydia 02/04/2008 06:29PM

0 Yes | 0 No | 0 Maybe Will you participate?

More Meetings » All meetings

08/06/2019 Meeting 0 Yes | 0 No | 0 Maybe
09/03/2019 Meeting 0 Yes | 0 No | 0 Maybe

1 greeting to the group

Please login, before you write on the pinboard.

  • User35
    Ulli53, Thursday, 02/14/2008 06:44PM

    Ich leide seit nunmehr 20 Jahren an Mastozytose. Ich hatte ca. 25 Allergieanfälle, ehe ich versuchsweise mit Cladribine (Chemotherapie) behandelt wurde. Die Nebenwirkungen waren zwar fürchterlich (sehr schmerzhaften eitrigen Hautausschlag am ganzen Körper) und es mußte nach drei Behandlungen die Therapie abgebrochen werden, aber nach einem Jahr erfing sich der Körper wieder und ich hatte seitdem “nur” 2 Anfälle. Ich habe um Berufsunfähigkeitspension angesucht und konnte sie letztendlich gerichtlich durchsetzen. Bei mir kamen diese Allergieanfälle meistens so um 18 Uhr. Sie wirkten sich so aus, dass ich Herzklopfen, Herzrasen, Blutdruckabfall, Durchfall und Erbrechen bekam und die Rettung verständigt werden mußte. Oft mußte ich ins AKH-Notfall manchmal konnte ich zu Hause stabilisiert werden. Als Therapie bekam ich Dibondrin-Dragees, die mir zwar sehr gut helfen aber auch sehr schläfrig machen. Schade, dass ich so weit weg bin aber ich würde mich gerne mit Betroffene austauschen. lg Ulli

Open group, Content visible to everyone Join group now... Or just login, if you are already member of this group.

Active Members

  • User90 k-lydia

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00669

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati