• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: es begann wie ein déja vu

Geschrieben von User15 Forwork 11.09.2017 19:16h | 58 x gelesen

Bericht von: Treffen "Vom Ende der Hitze zum Cobenzl"
Ort: Dreimarkstein, 104 Dornbacher Straße, 1170 Wien, Hernals, Wien, Österreich
Termin: Sonntag 10.09.2017 10:45h

5 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Genau wie im Vorjahr, haben sich die Wiener Linien bemüht, mir das Treffen so gut, wie möglich zu erschweren. Die Linien 9 und 43 waren mit Störungen ausgestattet, die beinahe verhindert hätten, dass ich zusammen mit dem Rest der Gruppe den Bus 43 A erwische. Der nächste fährt nämlich um eine Stunde später.

Es ging sich aber gerade noch aus.

Der Rest der Wanderung verlief entspannend und harmonisch. Die Bäume zeigen Anfang September noch kaum Herbstfarben, trotz des heissen Sommers. Herbstzeitlosen blühen aber doch schon zuhauf. Auch die Pfaffenhütchen haben schon ihre typischen Früchte.

Im Waldgrill am Cobenzl waren wir froh, dass es Tische gab, die etwas windgeschützt standen. Da haben wir die stark kürbisbetonte Speisekarte ausgiebig genossen und uns dabei recht gut unterhalten.

Es war ein schöner Nachmittag und ich freue mich auf weitere Touren

Euer Adi

1 Bild

1 Kommentar

  • User35
    Auranja, Montag 11.09.2017 19:35h

    War ein netter Ausflug – und mit dem Wetter hatten wir auch sehr viel Glück! LG, Hermi

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 ragazzotuttofari
  • User90 stadtwolf
  • User90 ennio1
  • User90 chipmunk5
  • User90 austropiefke
  • User90 forwork

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

02981

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati