• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
29 JUL

Treffen: You're history

Geschrieben von User15 Thomaspynchon 30.03.2018 10:35h (geändert: 26.05.2018 16:21h) | 289 x gelesen

Datum: Sonntag 29.07.2018 um 18:00h
Ort: Rüdigerhof, 20 Hamburgerstraße, 1050 Wien, Margareten, Wien, Österreich » Stadtplan

“You’re history” sangen “Shakespears Sister” 1989, witzigerweise war dies das Jahr des Jahres des Berliner Mauerfalles und der Anfang vom Ende des Kommunismus. Dass etwa ab diesem Zeitpunkt das Kapitel (und kein Marxsches Kapital mehr) der rechtspopulistischen Ungusteln an Umfang (wieder) zunahm, darf durchaus auch eine kurze Erwähnung finden.

Hermann Sudermanns “Der Katzensteg” und “Litauische Geschichten” werden unsere nächsten historischen Begleiter sein…

Übrigens muss ich noch dem demokratischen Gedanken einen stillen Gedankengang und ein Gedenken hinzufügen: Ich wollte die Möglichkeit zur Mitentscheidung zur zukünftigen Gestaltung der Auswahl der Interpretation von Büchern ermöglichen, ich wollte ein Demokratisierung, aber dies wurde nicht (an)erkannt, möglicherweise ist eine konzentrierte Führungsstruktur in gewissen Bereichen vonnöten.

Bei eventuellen Fragen: 0680 50 47 790

Herzlichste Willkommenskultur mit dem Kicklponyexpress

Josef

https://m.youtube.com/watch?v=IU33yoC114E

Und für all jene, welche Geschichte für einen kurzweiligen Prozess ansehen: https://m.youtube.com/watch?v=3mbBbFH9fAg

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (7):

  • User90 zaziki
  • User90 barida11
  • User90 martinaf
  • User90 diaramis
  • User90 live4567
  • User90 schrecksenmeister
  • User90 thomaspynchon

Abgesagt (7):

  • User90 erni-63
  • User90 alfi47
  • User90 weltreisende12
  • User90 babsi75
  • User90 scheegloeckchen
  • User90 merava
  • User90 flower-lady

Vielleicht (4):

  • User90 paul70
  • User90 pagina
  • User90 lindsch
  • User90 xiri

12 Kommentare

  • User35
    Friederike11, Freitag 30.03.2018 10:51h

    Ich weiss noch nicht ob ich in Wien sein werde.

    • User15
      Thomaspynchon, Freitag 30.03.2018 11:08h

      Du kannst auch interaktiv teilnehmen ;)

  • User35
    Flower-Lady, Freitag 30.03.2018 11:58h

    Bin leider nicht in Wien an dem Tag

  • User35
  • User35
    Elke-Spiess, Dienstag 03.04.2018 11:35h

    Hallo, ich habe beschlossen jetzt: P. Hochgatterers " Unter Raben", zu lesen. Wie findest Du das Buch? LG

    • User15
      Thomaspynchon, Dienstag 03.04.2018 18:19h

      Mich hat das Buch eher genervt. Fand die Protagonisten zu klischeehaft.

  • User35
    Schrecksenmeister, Donnerstag 19.04.2018 21:30h

    Liebe Leserinnen und Leser – ich freue mich auf einen schönen und interessanten Abend mit euch im Rüdigerhof. Leider muß ich euch sagen, daß ich den Katzensteg nicht lesen werde. Ich so oft reingeblättert aber ich mag das Buch einfach nicht lesen. lg. Susanne

  • User35
    Schrecksenmeister, Donnerstag 26.04.2018 23:03h

    Noch was zum “Katzensteg” ich musste das Buch zurückbringen, weil es in der Bücherei vorbestellt war. Von einem / einer von euch? Steht ja nur in der Abteilung für Raritäten und wird wohl nicht mehr oft entliehen. lg. Susanne

  • User35
    Thomaspynchon, Donnerstag 26.04.2018 23:29h

    Keine Ahnung wer es vorbestellt hat. Ich jedenfalls nicht, da das Vorbestellen mit Extrakosten verbunden ist. Es ist leider noch immer verliehen, die Dame am Telefon hat gemeint, dass es ein Mann entlehnt hätte.

  • User35
    Schrecksenmeister, Samstag 28.04.2018 23:42h

    Na, bleibt spannend ob es jemand von unserer Gruppe war. Ich freu mich jedenfalls auf das Treffen im gemütlichen Rüdigerhof.

  • User35
    Thomaspynchon, Sonntag 29.04.2018 12:08h

    Ich freue mich auch. Vielen Dank, dass Du der Gruppe schon so lange die Treue hältst.

  • User35
    Scheegloeckchen, Samstag 05.05.2018 23:17h

    Ich bin leider an diesem Termin nicht im Lande. Ich freue mich dann auf die übernächste Runde im Herbst!

    • User15
      Thomaspynchon, Sonntag 06.05.2018 01:12h

      Danke, ich auch. Schönen Aufenthalt in fernen Gefilden wünsche ich Dir.

  • User35
    Lindsch, Samstag 26.05.2018 09:15h

    hallo miteinander, ich bin vielleicht nicht in wien, entscheidet sich leider spät, daher mein vielleicht. liebe gruesse

  • User35
    Elke-Spiess, Dienstag 26.06.2018 20:47h

    Hallo, Grüsse aus dem Diesseits. Bin gerade auf Besuch im digitalen Luftraum, für einen Kommentar… Na ja, es geht, es ist auszuhalten.. Empfehle den Film: Der Buchladen der Florence Green. Danach ist man so richtig glücklich und unglücklich. Am Tag danach setze man sich den ganzen Tag in einen Buchladen (empfehle Kuppitsch in der abgelegenen Kinderecke) und versinke in einem ausgewählten Buch, höre die Geräusche des Einordnens der Bücher durch die meditativen BuchhändlerInnen ( diese dich komplett in Ruhe lassen), die Schritte der KundInnen (aktuell kaufen diese Kochbücher) und werfe ab und zu einen Blick in die Regale, um neue Bücher ins Visier zu nehmen. Dazwischen besuche man das KundenWC oder trinke in dem zweiten Teil der Buchhandlung (im Sofa liegend) einen Kaffee aus dem Automaten. Flut sind 5 Stunden um und man war in einer Welt wie Florence Green. Es fehlte nur das Meeresrauschen. Und der einzige HandyBesucher vermittelte die aktuelle Aussenwelt, die den Stress leibhaft miterleben liess, dann aber gleich mit Handyabgang dessen unnötige Erscheinung verwirkte. Beste Grüsse von Florence Green…

    • User15
      Thomaspynchon, Mittwoch 27.06.2018 19:21h

      Ja, Florence Green, diese von Ihnen geschilderte Welt ist in der Tat eine lohnende, beglückende und inspirierende. Ähnliche Freuden findet man natürlich auch in der herrlichen Institution der Bücherein und Bibliotheken. Vielleicht werde ich Ihren Buchladen einmal aufsuchen. Am Weg dorthin werden dann Bilder eines Musikclips von “Florence and the machine” am Himmel reflektiert werden.

      https://m.youtube.com/watch?v=iWOyfLBYtuU

      • User15
        Elke-Spiess, Sonntag 01.07.2018 18:43h

        Von IHNEN (?)…von innen? Der Film ist wirklich inspirierend. Auch die Aussage, dass Sie mit ihrem Mann glücklich war, sie braucht keinen Neuen mehr. Das Buch habe ich, nicht aber gelesen. Beste Grüsse, bis ?

        • User15
          Thomaspynchon, Sonntag 01.07.2018 20:01h

          Innen würde natürlich auch passen ;-) Danke für den Tipp. Alles Liebe aus dem Ungargassenland…

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.