• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Die Warteliste: Wie ist damit umzugehen?

Geschrieben von User15 Helloitsme 25.06.2018 11:57h (geändert: 25.06.2018 11:59h) | 295 x gelesen

Themen:

Liebe Groopies,

Das Problem mit der Warteliste ist ja nichts Neues, tritt aber in letzter Zeit leider verstärkt auf.

Teilnehmer setzen sich bei einem Treffen auf die Warteliste, tragen sich den Termin aber nicht in den Kalender ein und vergessen ihn daher irgendwann. Das Treffen rückt näher, es sagt jemand ab und es rückt jemand von der Warteliste nach. Der- oder Diejenige hat aber mangels seiner/ihrer Terminverwaltung an diesem Tag doch schon etwas Anderes vor und sagt daher ebenfalls ab. Manchmal gibt es dazu eine Erklärung in einem Kommentar, manchmal nicht. Damit kommt das Absage-Nachrück-Absage-Karussell dann richtig in Gang. Erst gestern ist es bei einem meiner Treffen passiert, dass innerhalb weniger Stunden vier nachgerückte Groopies gleich wieder abgesagt haben, weil sie an diesem Termin mittlerweile doch keine Zeit mehr hatten.

Leider hat die Rundmail von Mujer-Sabine vom 20.6.2018 zu diesem Thema offenbar keine Früchte getragen. Deshalb sehen sich die Organisatoren gezwungen, eine neue Regel einzuführen.

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu einem Treffen trotz Anmeldung wurde es ja immer schon so gehandhabt, dass das betreffende Mitglied zunächst freundlich darauf hingewiesen wird, mit seinen/ihren Anmeldungen sorgsamer umzugehen. Im Wiederholungsfall wird er/sie dann nach dem 3. Mal aus der Gruppe entfernt. Die gleiche Vorgangsweise wird in Zukunft auch angewendet, wenn jemand von der Warteliste nachrückt und gleich wieder absagt.

Unsere dringende Bitte lautet also: Schreibt euch den Termin eines Treffens in euren Kalender, auch wenn ihr “nur” auf der Warteliste steht. Sobald ihr für diesen Tag etwas Anderes vorhabt, löscht euch bitte von der Warteliste!

Vielen Dank für euer Verständnis und liebe Grüße! Elisabeth

1 Kommentar

  • User35
    Mujer, Montag 25.06.2018 12:15h

    Danke, Elisabeth! Oft sind es ja auch Neulinge, aber nicht nur diese, die Groops noch als “Online Plattform ohne Verpflichtungen” sehen.

    Hoffe wirklich auf Besserung!

    lg Sabine

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.