• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
22 JUN

Treffen: Zweites Alpen-Adria-Literaturfestival

Geschrieben von Deleted_user15 E-Maria (gelöscht) 07.06.2018 21:52h | 305 x gelesen

Datum: Freitag 22.06.2018 um 17:00h
Ort: Klosterruine Arnoldstein, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein, Österreich » Stadtplan

Am Freitag, den 22. Juni findet zum zweiten Mal das Alpen-Adria-Literaturfestival „Seitenstechen“ auf der Klosterruine Arnoldstein/Dreiländereck statt.

Heuer im Zeichen der Hoffnung. Schriftsteller und Festivalgründer Gerald Eschenauer besetzt den Abend hochkarätig.

Es lesen u. a. Engelbert Obernosterer, Florjan Lipuš, Anna Baar und Josef Winkler.

Die gleichzeitige Ausstellung gestaltet diesmal der diesjährige Humbert Fink-Preisträger Gustav Januš.

Die Rede zur Hoffnung hält Philosoph Robert Pfaller.

Die Veranstaltung findet in der Klosterruine Arnoldstein – bei jedem Wetter statt.

FACTS

2. Alpen-Adria-Literaturfestival „Seitenstechen“ – Literatur im Zeichen der Hoffnung

Eröffnungsrede zur Hoffnung: Philosoph Robert Pfaller

Es lesen: Engelbert Obernosterer, Florjan Lipuš, Gerald Eschenauer, Anna Baar, Josef Winkler

Musik: Klangvirtuose Klaus Lippitsch

Ausstellungen: Gustav Januš und Otto Gombocz

Beginn: 17.00 Uhr Ausstellungseröffnung Beginn: 19.00 Uhr Lesungen

Karten: VVK 19,- AK 25,- Erhältlich unter: https://www.3xmedia.at/de/events/kartenbestellung/kartenbestellung

Es ist sinnvoll die Karten vorher zu kaufen, denn letztes Jahr war der Andrang so groß, dass die Ruine wirklich voll war.

Detailinfo zur Veranstaltung unter: http://www.buch13.at/termine/

Bei Rückfragen, bitte bei mir melden! Liebe Grüße Eva Maria

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • Deleted_user90 e-maria

Abgesagt (2):

  • User90 erni-63
  • User90 friederike11

2 Bilder

Download
<< <
  • Thumb
  • Thumb
> >>
Download

Kommentare aller Bilder

Donnerstag 07.06.2018

2 Kommentare

  • Deleted_user35
    E-Maria (gelöscht), Donnerstag 07.06.2018 21:55h

    Nachdem Groops die Infos unter Bilder nicht anzeigt, bitte auf http://www.buch13.at/termine/ nachschauen. Da sind die preisgekrönten Autoren genau beschrieben!

  • User35
    Josa, Dienstag 19.06.2018 21:03h

    Klingt interessant, aber Arnoldstein ist doch ein bisschen zu weit entfernt! LG Gudrun

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.