• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
12 AUG

Treffen: Radtour St.Pölten - Kernhof - St.Pölten am Traisentalradweg

Geschrieben von User15 Yellowstone 20.07.2017 00:28h (geändert: 01.08.2017 23:17h) | 539 x gelesen

Datum: Samstag 12.08.2017 um 08:30h
Ort: Wien Westbahnhof, 2 Europaplatz, 1150 Wien, Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien, Österreich » Stadtplan

Anreise: Rex 16.18 ab Wien Westbahnhof 08.54 an St.Pölten Hbf 09.55 Route: St.Pölten – Rothenau – Lilienfeld – St.Ägyd – Kernhof – St. Pölten Gesamtstrecke ca. 110 km

Treffpunkt: 08.30 Westbahnhof in der Halle bei den Ticketautomaten

Ich freue mich auf Eure Teilnahme

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (10):

  • User90 aphrodite2009
  • User90 romy1234
  • User90 fritz-k
  • User90 michelle67
  • User90 austerix
  • User90 johann3000
  • User90 alexandros
  • User90 turtle-
  • User90 brotschnitte
  • User90 yellowstone

Abgesagt (4):

  • User90 karenblixen
  • User90 wassermann1969
  • User90 mikelangelo
  • User90 petzi73

4 Bilder

Download
<< <
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
> >>
Download

10 Kommentare

  • User35
    Brotschnitte, Donnerstag 20.07.2017 05:45h

    Ein schöner Radweg und vielen Dank dafür dass du in Kernhof umdrehst – es wird doch nicht meinetwegen sein ;-)

  • User35
    Turtle-, Donnerstag 20.07.2017 08:45h

    Hallo Markus! Schön, dass der Termin geklappt hat! Freue mich schon! LG Gabriele

  • User35
    Austerix, Sonntag 23.07.2017 19:07h

    Bin diese Strecke letzten Sonntag gefahren, Hinweis: In Kernhof ist der Gasthof beim Bahnhofsgebäude seit Jahren gesperrt, sonst nix da. Letztes Lokal ca. 3 km davor. Komme mit PKW und warte am Radweg bei Spratzern auf die Gruppe.

    • User15
      Brotschnitte, Montag 24.07.2017 07:25h

      Ist der nicht schon lä#nger gesperrt? Ich erinnere mich dass ich vor ca 4 oder 5 Jahren lange suchen musste dann aber ein von außen total abgefacktes im Inneren aber fantastisch gutes Wirtshaus gefunden habe, ich glaube es war in der Ortschaft davor.

  • User35
    Brotschnitte, Sonntag 30.07.2017 08:04h

    Hallo Markus, mit dem angegeben Zug Railjet 596 gibt es Probleme da Reservierungspflicht herrscht und der 12. ein starker Reisetag ist. Eine Probebuchung für drei Räder war bereits heute morgen nicht mehr möglich.

    Ich schlage als Alternative den REX 16:18 um 8:54 vom Westbahnhof vor (da ist auch EinfachRausTicket möglich) Ankunft in St. Pölten 9:55 Uhr.

    Bist du damit einverstanden Markus?

  • User35
    Yellowstone, Montag 24.07.2017 10:07h

    Hallo Willi! Danke für die Info! Ist bereits geändert. Wir werden in St.Aegyd einkehren. Dort gibt es mehrere Gasthöfe. Ich werde ein bis zwei Tage vorher reservieren.

    • User15
      Brotschnitte, Sonntag 30.07.2017 08:04h

      Sehr gut, ich freu mich schon.

  • User35
    Fritz-K, Sonntag 30.07.2017 17:07h

    Ich komme zum Westbahnhof. Lg Fritz

  • User35
    Mikelangelo, Montag 31.07.2017 14:39h

    ich komme mit dem Auto. lg michael

  • User35
    Karenblixen, Dienstag 01.08.2017 11:22h

    Fritz und ich kommen mit dem Auto nach St. Pölten Hauptbahnhof, somit sind wir 13!!!! Ist die Teilnehmerbeschränkung wegen der Einfach-Raus-Tickets?

  • User35
    Yellowstone, Dienstag 01.08.2017 12:29h

    Die Teilnehmerbschränkung ist wegen der Einfach-Raus-Tickets. Lt. ÖBB ist bei mehr als 10 Fahrrädern spätestens 5 Tage vorher eine Voranmeldung erforderlich.

    • User15
      Brotschnitte, Mittwoch 02.08.2017 16:56h

      Ja stimmt, wobei sich da bei der OEBB die linke und die rechte Hand nicht einig sind. Ich habe vor zwei Jahren 14 Tage vorher versucht zu reservieren, bin sogar zum Westbahnhof gegangen weil es online bzw. telefonisch nicht möglich war. Vor Ort war man dann sehr erstaunt über den Reservierungswunsch, eine sehr hilfsbereite Mitarbeiterin hat sich dann aber der Sache angenommen und mit zahlreichen Telefonaten festgestellt dass der Herr (offenbar der Einzige der das kann) auf Urlaub ist. Sein Stellvertreter erklärte mir dann das Ganze sei fürn Hugo weil: 1: woher die Fahrradwaggon nehmen wenn nicht stellen 2: sind sämtliche Zugzusammenstellungen schon wochenlang voraus geplant und 3: ist das sowieso Sache des Zugführers (Schaffners) inwieweit er die Sicherheit der Fahrgäste durch mitgeführte Fahräder beeinträchtigt sieht.

      Kurz und gut, anmelden wird empfohlen ist aber sinnlos weil eh nicht darauf reagiert werden kann und der Schaffner quasi absolutistisch entscheidet was möglich ist oder nicht.

      Ich muss aber zugegeben dass von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen die Schaffner sehr hilfsbereit sind und versuchen möglichst alle Radler mitzunehmen.

      • User15
        Austerix, Dienstag 08.08.2017 19:08h

        Da ich in einer anderen Angelegenheit von der ÖBB eigentlich verschaukelt werde, gilt die Devise: Pkw statt Bahn fahren = Nerven sparen !

  • User35
    Karenblixen, Freitag 11.08.2017 15:17h

    Leider nein, ein geschwollenes Knie, das nicht besser werden will :-( Schönen Ausflug. LG, Maria

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Diesmal brachen wir auf vom Westbahnhof. Die Fahrt verbrachten wir ku... » Mehr
    Johann3000, Sonntag 13.08.2017 08:12h | 15 Bilder