• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
5 OKT

Treffen: Die „Wiener Küche“ - Esskultur im Wandel der Zeit

Geschrieben von User15 Siegiw 13.09.2018 15:13h | 558 x gelesen

Datum: Freitag 05.10.2018 um 14:15h

Die „Wiener Küche“
Esskultur im Wandel der Zeit
Die „Wiener Küche“
Die Ausstellung versucht mit Objekten aus Privatbesitz, die noch nie öffentlich gezeigt wurden (Kochbücher, Menükarten, Geschirr, Spezialbesteck etc.), eine spannende Einführung in jene Küche zu geben, die als einzige auf der Welt den Namen einer Stadt trägt. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts umfasste die Küche in Wien hauptsächlich Suppen, gekochtes Rindfleisch, Einmachgerichte, Braten, (leicht) eingebrannte Gemüse, Köche, Schmarren, Strudel und Schmalzgebackenes. All dies konnte man in Töpfen und Pfannen über offenem Feuer zubereiten. Erst im Laufe des 19. Jahrhunderts bildete sich innerhalb der Habsburgermonarchie das heraus, was man bis heute als „Wiener Küche“ bezeichnet. Zu den oben genannten historischen Säulen der „Wiener Küche“ kamen Rostbraten, Rindsrouladen, Gulasch, Krautfleisch, gefüllte Gemüse, Wiener Schnitzel, Sacher-Torte, Beugel, Liptauer und anderes mehr.

Vom Ersten zum Zweiten Weltkrieg
Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Zerfall der Habsburgermonarchie (1918) hatten Wien und Restösterreich bezüglich Lebensmittelversorgung hart zu kämpfen. Die Notzeit der 1930er Jahre und danach der Zweite Weltkrieg setzten der „Wiener Küche“ ein rasches Ende. Gleich nach Kriegsende und in den 1950er Jahren bemühten sich besonders Franz Ruhm und Albert Kofranek, der darniederliegenden „Wiener Küche“ wieder auf die Beine zu helfen.

Fresswelle, Urlaubskost, Fast Food, Ende der Esskultur?
Nach dem Krieg und den langen Entbehrungen wollten viele Wiener ein reichliches Essen genießen. Die Ende der 1950er Jahre einsetzenden Urlaubsreisen (Italien, Jugoslawien) sowie die später einem immer größeren Publikum möglichen Fernreisen rund um die Welt beeinflussten das Essverhalten nachhaltig. Neben Würsteln, dem Wiener Fingerfood, griffen durch Zuwanderung weitere Trends um sich, für die man weder einen gedeckten Tisch noch Tafelservice und Besteck benötigt, – wie etwa Döner Kebab, Burger, Asia Food (Sushi, Sashimi …) etc.


Preis € 6,00
Eintritt € 2,50
Führung € 2,50
Trinkgeld € 1,00

Wir haben einen eigenen Führer!

Nach der Zusage wird dir über eine persönliche Nachricht der Iban zugesandt. Bitte überweise zeitnah, ansonsten ist die Teilnahme nicht gesichert und jemand anderer nimmt teil.

Absage bzw. Abmeldung von einem Treffen bei geleisteter Vorauskassa: Eine Rückerstattung des Betrages meinerseits ist ausnahmslos NICHT möglich. Bitte kümmere dich daher selbst um die Weitergabe deines Platzes und die nachfolgende Zahlungsabwicklung.
Es gelten die AGB des Veranstalters.


Wir treffen uns um 14:15 Uhr im Vogelsanggasse 36, 1050 Wien
Beginn 14:30

Mit der Teilnahme am Treffen erklärt jeder Teilnehmer schlüssig auf eigene Verantwortung mitzumachen und zu handeln sowie keine wie immer gearteten Ansprüche gegen die Organisatoren zu richten.


Schau bitte öfters nach, ob sich am Treffen etwas geändert hat.


Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (8):

  • User90 bkokoro
  • User90 toniette
  • User90 rotschopf59
  • User90 susannetulln
  • User90 austronet
  • User90 helloitsme
  • User90 rose29
  • User90 siegiw

Abgesagt (4):

  • User90 paradeiser
  • User90 serenissima1953
  • User90 belinda111
  • User90 spongebob1

5 Kommentare

  • User35
    Siegiw, Dienstag 02.10.2018 12:52h

    Bitte nehmt die € 6,00 einfach zum Treffen mit.

    Coming soon …

  • User35
    Belinda111, Donnerstag 20.09.2018 16:39h

    Sorry- Terminkollision- viel Spaß – lg Inge

  • User35
    Serenissima1953, Sonntag 30.09.2018 18:22h

    Sorry, Jobtermin geht vor. LG Brigitte

  • User35
    Chipsy2412, Dienstag 02.10.2018 10:53h

    Sicher sehr interessant …

    jedoch leider … diese frühe Uhrzeit :(

    glg c.

    P.S.: Diese Ausführung des Treffens gefällt mir besser als bei meetup ^^

    • User15
      Siegiw, Donnerstag 04.10.2018 19:07h

      Mir auch!

  • User35
    Pachira, Donnerstag 04.10.2018 12:02h

    Hallo Siegi, habe vorher einen anderen Termin. Darf ich – wenn es sich ausgeht – mitgehen? Ist aber leider nicht sicher. lg.Herta

    • User15
      Siegiw, Donnerstag 04.10.2018 14:30h

      Ja freilich, würde mich freuen!

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.