• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
15 NOV

Treffen: Europe's Rotten Tomatoes

Geschrieben von User15 Lomi80 14.11.2017 14:57h (geändert: 14.11.2017 15:00h) | 42 x gelesen

Datum: Mittwoch 15.11.2017 um 19:00h
Ort: BOKU, Exnerhaus, HS E05, 82 Peter-Jordan-Straße, 1190 Wien, Döbling, Wien, Österreich » Stadtplan

Liebe Gruppe, da es wieder einmal zu einem meiner Lieblingsthemenbereiche einen Vortrag gibt, freue ich mich auf Mitanwesende aus der Gruppe der großen Ohren. LG Lorenz

Europe’s Rotten Tomatoes: Was hat Agrarpolitik mit Flucht und Ausgrenzung zu tun?

Aus dem Text des ÖBV-Einladungs-Emails:

Der Investigativ-Journalist und Filmemacher Stefano Liberti berichtet über verdeckte Recherchen zu globalisierter Landwirtschaft und ihrer Auswirkung auf Flucht und Migration. Anhand seiner Webreportage “The Dark Side of the Italian Tomato” zeigt er entlang der Produktions- und Lieferkette von Dosentomaten von Italien nach Ghana die Absurdität des Agrarsystems auf. Mit Kommentaren von ÖBV- Via Campesina und der sezonieri-Kampagne (OrganisatorInnen: Südwind – “Make Fruit Fair!”-Kampagne, Bokus KriStus, Sezonieri, FIAN Österreich, ÖBV-Via Campesina Austria )

Den Hörsaal 5 findet Ihr, wenn Ihr bei besagter Adresse nach dem Eingang die Stiege in den 2. Stock raufgeht und dann links nach dem Kaffeeautomaten.

Ich schicke denen, die sich anmelden dann noch die Handynummer als Kontaktmöglichkeit damit wir uns alle finden.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 wiedereinsteigerin
  • User90 lomi80

4 Kommentare

  • User35
    Wiedereinsteigerin, Dienstag 14.11.2017 17:22h

    Würde den Vortrag an alle Augartenspitzgärtnerinnen weitergeben, kann das technisch leider nicht bewältigen. LG Ilse

  • User35
    Wiedereinsteigerin, Dienstag 14.11.2017 17:25h

    Meine: 0680 144 05 81

  • User35
    Wiedereinsteigerin, Dienstag 14.11.2017 17:26h

    Beiträge und Anmeldung sind ohne mein Zutun verschwunden!

  • User35
    Lomi80, Mittwoch 15.11.2017 08:02h

    Hm, vielleicht ein Software-Problem. Heute findet mehr oder weniger auch zeitgleich (18:30 am Ballhausplatz) eine Demo von SOS-Mitmensch, Mauthausen-Komitee u.a. gegen Rechtsextreme in Ministerien statt. Gegen diese Veranstaltung möchte ich natürlich keine Termin-Konkurrenz aufbauen, glaube aber jede und jeder kann selbst entscheiden, wo sie oder er hingehen möchte. LG L

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.