• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Liebe ist..."

Geschrieben von User15 Mihkal 07.11.2013 09:41h | 248 x gelesen

Bericht von: Treffen "Liebe ist..."
Ort: EZWW, 90 Schönbrunner Straße, 1050 Vienna, Österreich
Termin: Mittwoch 06.11.2013 18:00h

5 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Liebe Leute, die ihr dabei ward, es interessiert mich, wie ihr den Abend erlebt habt. Hier ist nun Raum für Rückschau, Reflexion, Kritik, Einsicht…

Der Abend verlief aus meiner eigenen Sicht harmonisch, grundsätzlich und für eine Gruppe dieser Größenordnung mit ihrer eigenen Dynamik. Für eine erstmalige Brainstorming-Session und nachmalige Show-Einlage garnicht schlecht. Ich bin dankbar, dass ich das mit euch teilen durfte.

Was mich beeindruckt hat, waren Menschen, die sich auf das Thema eingelassen haben und aus ihren eigenen Erlebnissen das mitteilten, was für die Anwesenden hilfreich sein kann. Erfahrungen, die sie tief berührt haben. Filme, die sie gesehen haben. Lehren, die sie gehört haben. Worte, die sie gelesen haben.

Was mich erstaunt hat, war das Gebaren von Masken, die diese Veranstaltung mit einer Bühne der Selbstinszenierung verwechselten und das Verhalten von Personen, die in der Gesprächsrunde Schweigen einforderten, doch während der (kurzen) Schweigephase zu kichern begannen …

Ich war frustriert, als es – aus welchen Gründen auch immer – leider nicht mehr möglich schien, am Schluss noch einmal gemeinsam (kurz) in Stille zu sitzen und das gemeinsam Erlebte nachhallen und einsickern zu lassen.

3 Bilder

2 Kommentare

  • User35
    Ruis, Donnerstag 07.11.2013 11:20h

    Danke Ernst für Deinen Bericht. Danke Clemens für Dein Bergfoto. Danke Mihkal für Dein Brainstorming und die Symbolik der Runde. Für mich ist Liebe das Schönste, Wunderbarste, Erhabenste, Tiefste und Höchste. Alles was ist, ist nichts ohne Liebe! Herzliche Grüße Peter

  • User35
    Elisa43, Montag 11.11.2013 00:05h

    Liebe Alle, DANKE und BITTE: Danke für das DABEISEIN, BEOBACHTEN, ERKENNEN und LERNEN und für das gute Essen an CLEMENS. Die Bitte – Achtsamkeit in den Gesprächen – die Worte des anderen EINFACH SEIN lassen, ohne Rechtfertigungen und Verteidigung. Einigemale habe ich es so wahrgenommen, weniger liebevoll. DANKE -.Behüte Dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus geht das Leben! „Du findest mich ganz ohne Suche, denn von Geburt an bin ich lebendig in Dir“!JESUS CHRISTUS

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 simonewk
  • User90 friedlkral
  • User90 birgit2009
  • User90 aroma13
  • User90 oranschadinger
  • User90 sandrea

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

57769

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati