• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Obdachlose erzählen - Ferdinand""

Geschrieben von User15 Chipsy2412 25.09.2017 20:43h (geändert: 25.09.2017 20:47h) | 82 x gelesen

Bericht von: Treffen "Wiedergutmachungsführung: "Obdachlose erzählen - Ferdinand""
Ort: Ottakring, Ottakringer Straße, 1160 Wien, Ottakring, Wien, Österreich
Termin: Freitag 22.09.2017 16:45h

7 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Ferdinand konnte pünktlich mit uns anfangen:

Erste Station war gleich bei der Polizeistation, wo wir viel wissenswertes erfuhren (ich sag nur: von der Wiege bis zur Bahre nichts als Formulare ^^) .. also OHNE MELDEZETTEL geht in Wien gar nichts …

Zweite Station war bei einer Kirche (ich weiß leider den Namen nicht mehr, jedoch befindet sich dort ein Tageszentrum ..

Wir haben dann noch einiges gezeigt bekommen, wie das Haus der Barmherzigkeit und ein Möbelhaus .. (welches vor allem im Winter für Obdachlose wichtig ist, da man hier das WC benützen kann und es ausserdem warm ist .. im Möbelhaus wird auch oft günstiges Mittagsmenü angeboten)

Überhaupt muss ich sagen, dass wir von Ferdinand sehr viel erfuhren, wie kam er nun in die Obdachlosigkeit?

Er pflegte seinen Vater und musste Umbauten und med. Zubehör beschaffen, doch leider .. ehe sein Vater das alles mit unterschreien konnte, verstarb er .. ziemlich zur gleichen Zeit hatte sein Bruder samt Familie einen tödlch Unfall .. dadurch fiel Ferdinand in ein Loch und liess “es schleifen” d.h. Rechnungen wurden nicht bezahlt und Mahnungen ignoriert .. bis, ja bis auch der Mietrückstand weit höher als 2.000,- (da hätte er sich vorher um Hilfe bemühen müssen) ..

Somit stand er vor dem Nichts und ohne Dach über dem Kopf da … soviel ich verstanden habe, war er 6 Monate obdachlos und 14 Monate wohnungslos ..

Zum Schluss übergab ich im Namen von Gudrun und der Unternehmungslustigen die HoferGutscheine und wir alle gaben auch gerne noch Trinkgeld dazu …

Anbei noch ein paar Fotos:

P.S.: Ferdinad wollte/sollte Grüße von Theresa ausrichten, wusste jedoch leider nicht mehr an wen .. von uns kannte sie keiner, vielleicht weiß es ja jemand von euch ;)

8 Bilder

2 Kommentare

  • User35
    Chipsy2412, Montag 25.09.2017 20:47h

    Warum GROOPS die Fotos nach links legt weiß ich leider nicht :(

  • User35
    Monchichi1966, Dienstag 26.09.2017 20:10h

    Danke liebe Chipsy, dass du mich vertreten hast. Danke auch für den Bericht und die Fotos. Teresa ist eine Mitarbeiterin von Supertramps . Ich mache mit ihr immer die Termine unserer Führungen aus. :-) Danke für die Grüße!

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 monchichi1966
  • User90 el-angelito45
  • User90 isabel68
  • User90 mabin
  • User90 helloitsme
  • User90 austropiefke

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

31012

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati