• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Obdachlosenführung: Renate - meine wilden 80er

Geschrieben von User15 Monchichi1966 29.10.2017 15:57h | 93 x gelesen

Bericht von: Treffen "FÜHRUNG: "Wien - meine wilden 80er - Obdachlose erzählen""
Ort: Prater, Praterstern , 1020 Wien, Leopoldstadt, Wien, Österreich
Termin: Samstag 28.10.2017 13:45h

16 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Liebe Groopies!

Zum fünften Mal begleiteten wir die ehemaligen Obdachlosen des Vereines “Supertramp” zu einer Führung.

http://supertramps.at

Diesmal war Renate unsere Führerin.

Damals in den 80er ein Teenager und ihre Heimat war der Prater.

Schonungslos erzählte sie von ihrer Kindheit: eine Mutter, die ohne sie, vor dem gewalttätigen Vater flüchten musste. Abgeschoben zur Großmutter, die dem Vater um nichts mit Schlägen und Beschimpfungen nachstand (diese Gewalt gab es scheinbar über mehrere Generationen und erst Renate konnte da aussteigen). Aufklärung war Luxus und so entstand aus einer der ersten sexuellen Kontakten in ihren jungen Leben ein Sohn.

Hin und hergerissen zwischen zwei gewalttätigen Haushalten, ergriff Renate schlussendlich die Flucht und musste auch ihren Sohn bei der Großmutter lassen (weil Renate minderjährig war, die Großmutter die Obsorge hatte). Nicht ohne ihn vorher mitzunehmen und dafür wegen Kindesentführung verhaftet wurde.

Sie erzählte uns aufrecht und voller Hingabe über ihr weiteres Leben. Wie man sich in der Gesellschaft verhält um nicht als Obdachlose erkannt zu werden. Für sie galt kein Alkohol, keine Drogen, immer auf die Körperpflege achtend (schon mal darüber nachgedacht wie man das macht? Wo man seine Wäsche wäscht?).

Immer hatte sie irgendwo einen kleinen Job, mit dem sie sich über Wasser halten konnte, aber lange nicht für eine Wohnung reichte. Menschen die ihren Fleiß ausnutzten, sie übers Ohr hauten und auch noch auf sie spukten wenn sie ordentlichen ihre Arbeit verrichtete.

Irgendwann starb die Großmutter und der Sohn kam zur Großtante, wo es ihm dann besser ging, denn auch die Großmutter hat ihn ihre Gewalt spüren lassen. Leider ist ihr Sohn (32 Jahre) heute Drogen abhängig und sie musste sich auch mental von ihm trennen, nachdem er ihre 18 jährige Tochter zu Drogen verführen wollte.

Wir hörten auch davon, wie kompliziert unser Sozialsystem ist. Wenn man beim Soma-Markt einkaufen möchte, geht das nur wenn man die Mindestsicherung bezieht und einen Meldezettel vorweisen kann (dann bekommt man einen eigenen Sozialpass). Obdachlosen ist der Zugang bzw. der Einkauf verwehrt. Was das für einen Sinn macht, bei den vielen Lebensmitteln die über bleiben?

Sie lebt heute mit ihrer Tochter in einer bescheidenen Wohnung und hätte gerne wieder einen feste Arbeit. Leider wurde sie auf beiden Schultern operiert und darf nichts mehr schwere heben.

Alles was Renate erzählte ging unter die Haut. Beeindruckend, bedrückend, erschütternd und doch mit so viel Lebensfreude, Mut und Kraft.

Wie immer nach so einer Führung weiß ich, dass man NIEMALS über einen Menschen urteilen sollte, wenn man nicht seine persönliche Geschichte kennt. Und wie froh ich sein kann, wie gut es mir geht und das meine Probleme bei Gott keine wirklichen Probleme sind. :-)

Nächstes Jahr möchte ich noch eine Führung mit den Supertramps machen. Es gibt eine weitere Frau die viel zu erzählen hat.

Danke an alle die gestern dabei waren und auch Renate so toll Trinkgeld gaben.

Ich bin stolz darauf, dass es so viele Groopies gibt, die auch den Willen haben sich das anzuhören, vielleicht ihre Einstellung zu Obdachlosen überdenken und nicht einfach nur wegschauen.

Bis zum nächsten Mal

Gudrun

5 Bilder

1 Kommentar

  • User35
    Austropiefke, Sonntag 29.10.2017 16:06h

    Für mich eine sehr lehrreiche Führung gewesen LG Frank

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 monchichi1966
  • User90 el-angelito45
  • User90 mabin
  • User90 austropiefke
  • User90 helloitsme
  • User90 isabel68

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

31012

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati