• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Meeting review: Jubiläums-Rätselrallye in Grünau im Almtal 31.5.-2.6.2018

Posted by User15 Monchichi1966 06/05/2018 12:46PM (modified: 06/07/2018 10:19AM) | 255 x read

About: Meeting "Jubiläums-Rätselrallye 2018: Mehrtägig in Grünau im Almtal / OÖ"
Place: Bahnhof, 2 Bahnhofstraße, 4645 Grünau Im Almtal, Österreich
Date: Thursday, 05/31/2018 11:30AM

43 Attendees
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Liebe Groopies!

50 Personen (davon 10 Helfer) befanden sich vom Donnerstag, den 31.5. bis Samstag, den 2.6.2018 im wunderschönen Grünau im Almtal (OÖ), um an der 10. und somit Jubiläums-Rätselrallye teilzunehmen.

Der Start (Donnerstag Mittag) fand bei wundervollen, sonnigen (schon fast heißen Wetter) statt. Wir trafen uns alle beim Bahnhof und nach einer kleiner Begrüßungsansprache durch den Touristenchef Herrn Schimpl, wurden die Startunterlagen ausgegeben und die Groopies konnten zur ihrer ersten Aufgabe der „Dorfrunde“ ausschwärmen. Es gab sieben Fragen über die im Dorf befindlichen Wegmarkierungen, dem Friedhof, der Kirche, dem Park oder anderer Skulpturen oder Tafeln, die zu finden und zu beantworten waren. Dazu muss erwähnt werden, dass keines der 20 Duos gleichen Fragen hatten. Auch in den darauffolgenden Tagen hatte jedes Duo ganz separate Fragen und somit konnte auch nicht geschummelt oder getauscht werden.

Ihr Weg führte sie auch zu einem Spielplatz wo ein Geschicklichkeitsspiel zu erfüllen war und (das wurde schon vor der Rallye von uns geordert) es musste ein Buch – mit spezieller Widmung – im dortigen offenen Bücherschrank (der witziger Weise eine alte englische Telefonzelle ist) hinterlegt werden.

Waren diese Aufgaben erfüllt, führte ihr Weg entlang des Grünaubaches, wo wir ein Entenrennen abhielten. Um die Leute bei Laune zu halten, bis die Enten zum Startplatz (ca. 300 Meter weiter oben) gebracht werden konnten, durften die Groopies ihr Geschick an einem Mini-Wuzzler unter Beweis stellen. Das Entenrennen war besonders spannend, da nur die ersten fünf Enten Punkte erhielten, wenn sie die Ziellinie passierten. Leider blieben zwei Enten genau vor der Ziellinie hängen und mussten traurig zusehen, wie die anderen durchs Ziel schwammen.

Ins Schwitzen brachten wir die Teilnehmer auch noch, da wir unverschämter Weise verlangten eine alte Nussreibe oder einen alten Fleischwolf als Mitbringsel zu organisieren und uns vorzulegen. Ich denke ganz Grünau wird sich daran erinnern und ebenso an die Video und Fotoaufgabe (dafür hatten sie mehrere Tage Zeit).

Unsere Groopies mussten Holz hacken und darüber ein Video bringen, über den Moment, wo das Holz auseinander fällt und ein Foto wo sich beide auf einem Traktor befinden, mit Kopftüchern um den Kopf gebunden und Mistgabeln in der Hand. Offensichtlich bereits in der Nähe des Bahnhofes haben sie einen bereitwilligen Bauern gefunden, der – wie mir erzählt wurde – bereits alles griffbereit hatte und allen ankommenden Teams geholfen hat (er war in keinster Weise von mir eingeweiht). Die Grünauer waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, wie mir erzählt wurde (ich kenne sie auch nur so :-) ).

Anschließend gab es freie Zeit, bis wir uns am Abend bei der Kirchenmühle zum Abendessen trafen, wo es auch noch Punkte beim Kegeln und einem weiteren Geschicklichkeitsspiel (hat schon jemand mal eine Masche – um einen Karton – zu zweit gebunden?) zu gewinnen gab.

2. Rally-Tag

Schon um 9 Uhr mussten die Duos in den wundervollen Wildpark und auch hier das Wetter perfekt, da bedeckt, was für alle viel angenehmer war, denn sonst kann die Sonne dort schon – auf den Wegen – extrem hinbraten. Fast 3 Stunden hatten sie Zeit, zwölf (wieder unterschiedliche) Fragen zu beantworten, die sich um die dort lebenden Tieren handelten. Anschließend war es möglich sich noch im Wildpark zu stärken, bis es dann zum wunderschönen Almsee ging, der sich wieder bei blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein präsentierte.

Zwei Spiele waren zu absolvieren: Unsere Kuh Emma zu tränken und sein Geschick mit einer Steinschleuder (nicht auf die Emma!!!!!) zu beweisen.

Danach gab es wieder freie Zeit, die aber einige Groopies dafür nutzen mussten die „Chronik“ von Grünau aufzutreiben, denn daraus stellten wir drei Fragen, die bis Samstag abzugeben waren, oder sie mussten sich auf die Suche machen, denn wir verlangten auch noch einen alten Handbohrer als Mitbringsel. Jemand hat sogar einen aus einem Museum ausborgen dürfen. Wirklich sensationell was unsere Teilnehmer auf die Beine gestellt haben.

Am Abend trafen wir uns im Forellenhof (natürlich um auch hervorragend zu essen), und natürlich gab es noch Punkte zu holen; beim Minigolf, beim Fische angeln (ein Brettspiel, keine Sorge, wir haben nicht die Zuchtteiche leergefischt) und beim Sessel stapeln (ebenfalls ein kleines Tischspiel).

3. Rallye-Tag

Ab 9 Uhr trafen wir uns am Pferdehof „Mangstl“ (der einer Freundin von mir gehört) und unsere Groopies durften sich auf „Lucky“ einem Haflingerhengst setzen (ohne Sattel – nur mit Satteldecke) und mussten in einem gewissen Zeitraum Tücher von einer Seite einer Wäscheleine auf die andere Seite hängen. Gar nicht so ohne, wenn man es nicht gewohnt ist. „Lucky“ lies dies alles geduldig über sich ergehen. Das zweite Spiel war Hufeisenwerfen – und beide Spiele unter Beobachtung des Haus- und Hofhundes „Jackson“ (eine italienische Dogge), die am liebsten bei allen auf der Schoß gesessen wäre und nicht genug von den vielen Streicheleinheiten bekommen konnte.

Am Pferdehof wurden auch die bepflanzten, geschmückten Wanderschuhe bewertet, die wir verlangt hatten. Bewertet wurden sie von meine Freundin Gaby, ihrem Sohn und einer Reitlehrerin. Auch hier gab es fette Punkte zu holen.

Gastfreundschaft spielt hier eine große Rolle und so war Gaby kurzfristig bereit für alle Kuchen zu backen und Kaffee und Limonade anzubieten. Sie lies es sich nicht nehmen, obwohl ich auch einen kaufen gegangen wäre.

Zu Mittag ging es dann weiter zu meinem Jugendfreund Hubert auf dem Bogenschießplatz, der einem Verein gehört. Einer von jedem Duo durfte sein Talent mit jeweils 6 Pfeilen unter Beweis stellen. Hubert erklärte es jedem ganz genau und geduldig und einige konnten super Punkte erzielen, ohne jemals einen Bogen in der Hand gehabt zu haben.

Parallel gab es noch ein Ball-Geschicklichkeits-Spiel und ein Brettspiel mit lustigen Schweinen als Figuren.

Als dies alles erledigt war, ging es um 15 Uhr auf 1.200 Metern den Berg hinauf. In unserem Endlokal dem Hochberghaus, errechneten wir die letzten Punktständen und konnten nach dem Essen bereits das Endergebnis verlautbaren.

Ein bissi gemein waren wir am ersten und zweiten Abend, da wir immer die ersten fünf platzierten Duos per WhatsApp (wir waren alle damit verbunden) bekanntgegeben haben, aber ohne Punkte und ohne richtiger Reihenfolge! ;-)

Hier das Endergebnis der Rallye (ohne die 0,5 Punkte):

Platz 1: Karinpaula & Gerhard1974 (1.723 Punkte) – am ersten Tag Platz 5, am zweiten Tag Platz 2

Platz 2: Asile & Renate44 (1.692 Punkte) – am ersten Tag Platz 1, am zweiten Tag auch Platz 1

Platz 3: Helloitsme & Samba2909 (1.676 Punkte) – am ersten Tag Platz 3, am zweiten Tag Platz 5

Platz 4: Aveatrab & Fixus (1.628 Punkte) – am ersten und zweiten Tag nicht unter den ersten fünf

Platz 5: Karin001 & Cybermerlin (1.605 Punkte) – am ersten Tag Platz 4, am zweiten Tag nicht unter den ersten fünf

Platz 6: Amona & Elisabeth (1.596 Punkte) – am ersten Tag nicht unter den ersten fünf, am zweiten Tag Platz 3

Platz 7: Suni66 & Sterne2016 (1.587 Punkte)

Platz 8: Chipsy2412 & Fox153 (1.584 Punkte)

Platz 9: Karinauswien & Güntherauswien (1.545 Punkte)

Platz 10: Christine & Peter789 (1.532 Punkte) – am ersten Tag Platz 2, am zweiten Tag Platz 4

Platz 11: Lilly133 & Illreg28 (1.527 Punkte)

Platz 12: Segelmaus5 & Günther64 (1.490 Punkte)

Platz 13: Murlen & Dorlimaus (1.479 Punkte)

Platz 14: Kornelia7 & Sonne16 (1.437 Punkte)

Platz 15: Mauszumliebhaben & Michaela (1.433 Punkte)

Platz 16: Manuauswien & Born-to-be-happy (1.368 Punkte)

Platz 17: Therapie1 & Mückchen (1.271 Punkte)

Platz 18: Capucetta & Ayki (1.261 Punkte)

Platz 19: Belinda111 & Chrissi1 (1.142 Punkte)

Platz 20: Bergi75 & MB1974 (1.024 Punkte)

Wir gratulieren allen sehr, sehr herzlich zu ihren Platzierungen und alle waren toll. Bei der Vielfalt der Spiele war für jedes Talent etwas dabei und somit war es immer wieder möglich sich nach vorne zu bringen.

Zu gewinnen gab es nur Produkte aus der Region des Salzkammergutes – das war uns als Team sehr wichtig. Wenn wir hier schon zu Gast sind, dann soll das Geld auch dort bleiben.

Nach der Preisverleihung gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit einer großen Feuerschale und einem kurzen heftigen Regenguss. Da ich die Gegend aber gut kenne, war es mir ein leichtes noch einen wundervollen Sonnenuntergang zu versprechen, der dann auch geliefert wurde und ein würdiger Abschluss einer ganz tollen Rallye (samt perfekten Wetter) war.

Ich danke allen Teilnehmern und natürlich auch meinem Team, dass sich wacker drei Tage geschlagen hat.

Auf die Frage, ob es wieder eine Rallye geben wird, möchte ich im Moment die Antwort offen lassen. Es ist in den letzten Wochen viel (auf Groops in meine Richtung) passiert und 2019 ist mal generell Pause für mich.

Es gibt diesmal keinen Fotolink der veröffentlicht wird.

Einerseits wegen der neuen Datenschutzverordnung, auf der anderen Seite, sollen diese Fotos einfach nur für die sein, die dieses Erlebnis mit uns geteilt haben.

Alle Teilnehmer haben bereits diesen Link privat erhalten.

Einige wenige Impressionen stellen wir euch aber zur Verfügung.(Kommen auch morgen – habe leider Probleme mit der Übernahme aktuelle).

Danke für den tollen Applaus für mich und ja, beinahe hättet ihr mich mit vielen Taschentüchern bewerfen müssen, denn ich war sehr berührt darüber. Vielen, lieben Dank! :-)

Ich sage im Namen – auch meines Teams – Danke für unvergessliche Stunden und nun gibts meinen berühmten letzten Satz bei einer Rallye:

„HABE FERTIG!“

Liebe Grüße

Gudrun

13 Pictures

Documents

6 Comments

  • User35
    Bergi75, Tuesday, 06/05/2018 01:06PM

    Danke Gudrun und ihrem Team für diese tolle Zeit!

  • User35
    Monchichi1966, Tuesday, 06/05/2018 01:14PM

    Lese gerade, dass es im Moment überhaupt Probleme mit Fotos auf Groops gibt – ich dachte es liegt an meinem Apple………… !

    • User15
      Mabin, Tuesday, 06/05/2018 01:18PM

      …auch gerade probiert

      …scheint auch wg der Änderung der letzten Woche zu liegen.

  • User35
    Mabin, Tuesday, 06/05/2018 01:16PM

    DANKE Gudrun für Deinen Bericht & für die tolle Vorbereitung der Rallye!

  • User35
    Lilly133, Tuesday, 06/05/2018 01:24PM

    Vielen lieben dank für diese unvergessliche zeit. Lg manuela

  • User35
    Belinda111, Tuesday, 06/05/2018 02:06PM

    Liebe Gudrun und das Team – vielen vielen herzlichen Dank für die viele Mühe und diese unvergesslichen Tage – ich bin froh, dass ich dabei war – in diesem wunderschönen Gebiet so ein schönes Gemeinschaftserlebnis !!!! GANZ TOLL!!!!! lg Inge

  • User35
    Karinpaula, Wednesday, 06/06/2018 09:38AM

    Vielen Dank für die Organisation dieser wunderbaren Tage in dieser wunderschönen Region! Wir hatten sehr viel Spaß bei der Rätselralley und trotzdem immer genug Zeit um die örtlichen (Eis)Spezialitäten und die traumhafte Gegend zu genießen. Die Grünauer sind sehr nette Leute- besonders unsere Pensionswirtin Elke und „der Opa“ waren sehr geduldig und hilfsbereit. Ich hoffe sehr auf eine neue Rätselralley nach der verdienten Auszeit. Danke auch an alle Mitspieler, dass ihr euch auf alles eingelassen habt – in Gummistiefeln im Bach auf einen Schwarm Gummienten zu warten war sicher ein Highlight. :D. Ganz liebe Grüße und vielen Dank Karinpaula

Please login, before you write a comment.

Open group, Content visible to everyone Join group now... Or just login, if you are already member of this group.

Active Members » All members

  • User90 numerauna
  • User90 sunshiney61
  • User90 kornelia7
  • User90 naty01
  • User90 monchichi1966
  • User90 stadtwolf

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

38184

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati